03 Mai

Lebenszeichen

Nachdem die Homepage in den letzten Wochen etwas ruhte, hier nun ein kleines Update.

Bereits am 16. März war unsere Schach-Schulmannschaft in Hannover zum Landesfinale. Begleitet von Herrn Bouws kämpften Daniel, Felix, Luca und Kian um den Einzug ins Bundesfinale in Berlin. Letztendlich führte ein bisschen Pech doch dazu, dass sie auf Platz 7 landeten und Berlin somit noch warten muss. Wir sind dennoch sehr stolz auf die Jungs und freuen uns über diesen tollen Erfolg. Im Rahmen einer kleinen Ehrung durften sie sich über Einkaufsgutscheine freuen.

Nach den Osterferien fand am 08. April der erste Sponsorenlauf der Grundschulen Blanke und Südblanke statt. Die Kinder drehten Runde um Runde und so mancher Sponsor musste tief in die Tasche greifen. So kam es auch, dass unsere Schüler 1260 € erliefen. Das Geld wird an die Flüchtlingshilfe Nordhorn übergeben. Ein Bericht von Fotos folgen.

Am Montag darauf fand unter Leitung von Frau Vischer die erste Kinderkonferenz statt. Die Klassensprecher aller Klassen trafen sich, um ihre Meinung zur Schule, zu Auffälligkeiten, zu Problemen und Wünschen zu äußern. Dabei wurde besonders intensiv über das Verhalten auf den Schülertoiletten gesprochen. Immer wieder kommt es dort zu unangemessenen Verhalten, Verschmutzungen und Zerstörungen. Gemeinsam wurde überlegt, wie man etwas dagegen tun kann. Beschlossen wurde dann, dass Kinder, die sich nicht angemessen auf den Toiletten verhalten, einen Brief mit Begründung und Entschuldigung für ihr Verhalten schreiben sollen. Dieser wird dann von den Eltern und Frau Topka unterschrieben. Bisher kam es nicht zu weiteren Zwischenfällen.

Am 18. und 19. April fand eine Lehrerfortbildung im Kloster Frenswegen statt. Während die Kinder sich über ein langes Wochenende freuen konnten, beschäftigten wir Lehrer uns mit verschiedenen Aspekten der Inklusion.

In der letzten Woche besuchten die Klassen 1+2 das Jaro-Theater, welches in der Grundschule Blanke zu Gast war.

Letzten Samstag nahm dann die Handball-Schulmannschaft am Turnier der Grafschafter Grundschulen teil. Letztendlich konnte das Team zwei Spiele für sich entscheiden und musste zwei Spiele abgeben, was leider nicht reichte, um in die nächste Runde zu kommen. Auch hier folgen ein Bericht und Bilder.

01 Mrz

Neuigkeiten

Unter „Lehrer und Mitarbeiter“ befindet sich nun ein Kollegiumsfoto. Auch wenn nicht alle Mitarbeiter anwesend sein konnten, so gibt es doch einen netten Überblick über uns.

Wie bereits bekannt gegeben hat unsere 1. Schulschachmannschaft beim Weser-Ems-Finale den 2. Platz gemacht. Damit haben sich die Jungs unter Leitung von Herrn Bouws für das Landesfinale in Hannover qualifiziert. Zum Bericht: hier klicken.

25 Feb

Überraschungserfolg

Schach

Unsere erste Mannschaft im Schulschach hat beim Weser-Ems-Finale den 2. Platz erreicht!

Wir sind sehr stolz auf die Jungs und freuen uns sehr!