Volken-Cup 17. Januar 2015

Auch in diesem Jahr war die Grundschule Südblanke beim Volken-Cup, dem Fußballturnier der Nordhorner Grundschulen, vertreten. Zwar konnte das Team der Montessori-Schule Klausheide das Turnier für sich entscheiden, unsere Schulmannschaft aber konnte den 7. Platz für sich gewinnen. Platz 2 und 3 gingen an die Ernst-Moritz-Arndt-Schule und die Grundschule Blanke.

Insgesamt nahmen 16 Teams aus 13 Nordhorner Grundschulen teil. 48 Spiele wurden gespielt, 105 Tore geschossen – die Grundschule Südblanke schoss dabei in 6 Spielen 5 Tore.

Los ging es in der Gruppenrunde gegen die Waldschule 2. Trotz guter Leistung endete dieses Spiel torlos. Eindeutig war danach das Spiel gegen die Altendorfer Grundschule: mit 3:0 wurde der Gegner eindrucksvoll vom Platz gefegt. Auch das Spiel gegen die Grundschule Am Roggenkamp konnten die Jungs für sich entscheiden: mit einem 1:0 endete die Gruppenphase.

In der Zwischenphase lief es nicht so gut für unsere Schulmannschaft. Erst mussten sie sich gegen den Nachbarn von der Grundschule Blanke mit 0:1 geschlagen geben, dann wurde ebenso knapp gegen Stadtflur 1 mit einem Gegentor verloren.

Im letzten Spiel, dem Spiel um Platz 7, ging es dann gegen die Montessori-Schule Gildkamp. Mit einem effizienten 1:0 ging der Platz 7 an uns.

Unter der Leitung von Joseph Brink, Werner Jäckering und Hartmut Bouws zeigt sich die Fußball-Schulmannschaft der Grundschule Südblanke von ihrer besten Seite, verhielt sich fair und sportlich und Platz 7 redlich verdient.

Volken-Cup 1

Hintere Reihe von links: Colin, Levent, Pedro, Joseph Brink, Otto, Niklas, Lucas. Vordere Reihe von links: Daniel, Felix, Noah

Volken-Cup 2 Volken-Cup 3 Volken-Cup 4